PippaMint Newsletter

Rabatt-Codes, Einladungen zu Special-Sales und vieles mehr erhalten Sie über unseren Newsletter. Jetzt noch schnell anmelden! 

Nein danke!

Ich gebe es zu - ich bin ein Masken-Junkie.

In meinem Leben habe ich schon hunderte Masken unterschiedlicher Hersteller, Texturen und Wirkungsversprechen benutzt. Und nicht selten kam nach anfänglicher Begeisterung über ein frisches Hautgefühl, die Erkenntnis, dass sich meine Haut nicht nachhaltig verbessert hat. Dabei möchte ich mir doch mit einer Maske das gewisse Extra an Pflege und Wirkstoffen gönnen, quasi das i-Tüpfelchen auf meiner alltäglichen Pflege-Routine

Ganz besonders enttäuscht war ich immer vom Ergebnis diverser Sheet-Masken. Dabei finde ich das Prinzip von Sheet-Masken genial. Kein nerviges Abwischen / Abwaschen im Nachhinein, sondern einfach nur das Vlies-Tuch auflegen, entspannen und das Tuch danach wegwerfen.

Aber was sich so schön anhört, hat einen Haken: Die Wirkung geht gegen Null. Kein Wunder - denn schaut man auf die Inhaltsstoffe der Sheet-Masken, so findet man an erster Stelle Wasser.Das heißt, das Vlies-Tuch ist in erster Linie mit Wasser getränkt und nur wenige Wirkstoffe schwimmen im Wasser herum. Man badet seine Haut also für 15-20 Minuten vornehmlich in Wasser. Dies fühlt sich kühlend und herrlich frisch an. Und wenn man Glück hat, wirkt die Haut im Anschluss aufgepolstert und geglättet. Aber kein Wunder, dass nach 1 Stunde dieser Effekt komplett verflogen ist. Denn er beruht nur darauf, dass die Haut mit Wasser "aufgeschwemmt" wurde. Nachhaltige Pflege sieht anders aus. 

Dry Sheet Masken, wie pippaMints the mask, hingegen versprechen nachhaltige Effekte, die Wirkstoff-basiert sind. Und eines kann ich vorwegnehmen: Sie halten ihr Versprechen!

Darum sind Dry Sheet Masken auch der neueste Hype unter den Hollywood Stars. Sie sind nicht nur wegen ihrer sofortigen Lifting- und Glow-Effekte beliebt, sondern trumpfen mit einem Wirkstoff-Gehalt von über 90% auf, der die Haut intensiv pflegt und zur Hauterneuerung anregt. Die Bildung von Elastin und Kollagen wird stimuliert und die Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgt. 

Wasser gehört NICHT zu den Bestandteilen der Maske. Daher ist die Wirkung der Maske ausschließlich Wirkstoff-basiert. 

Dass die Maske trocken - und somit ohne Wasser - ist, bringt viele weitere Vorteile: 

- Man kann die Maske überall verwenden, denn es tropft nichts und man kann nichts beschmieren. Ob im Bett, Hotelzimmer, im Flugzeug oder auf der Couch - sie ist überall "gefahrenfrei" anzuwenden.

- Bakterien & Co haben es äußerst schwer, sich auf der Maske zu verbreiten, denn es fehlt ihnen das feuchte Klima. Daher kann man die Maske 1-2 Mal wiederverwenden

- Hollywood Stars nutzen die Maske vor einem red Carpet Event auch als Last-Minute-Schönmacher: Sie ist auch auf dem geschminkten Gesicht verwendbar, da das Make-up nicht verschmiert. Ich persönlich nutze die Dry Mask lieber auf dem gereinigten Gesicht, aber bei meinen Kunden habe ich es ausprobiert: Es funktioniert! 

Ich bin gespannt, ob auch ihr mit pippaMints the mask Eure neue Lieblingsmaske gefunden habt. 

xoxo, Eure Sinja